*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
'; // EOF printWindow = window.open(''); printWindow.document.open(); printWindow.document.write(html); printWindow.document.close(); printWindow.focus(); printWindow.print(); }
Aktuell : Concoursbericht Rafz, Ramsen vom 29. und 30. 8. 2010
30.08.2010 21:53 ( 4152 x gelesen )

 

Concoursberichte Rafz und Ramsen vom 29. + 30. August 2010

starke Junioren reiten Top-Resultate heraus

 

 

 



Am vergangenen Wochenende gewann Gianna Kling auf Luxus den OKV A&S Cup in Ramsen. Zwei Parcours müssen geritten werden. Der eine wird mit Stilnoten bewertet. Die Rangpunkte aus beiden Umgängen ergeben die Schlusswertung. Gianna gewann diese Prüfung mit einem ersten und einem zweiten Rang souverän.

 

 

 

Fügte einer erfolgreichen Saison einen weiteren Sieg hinzu. Gianna Kling und Luxus.

 

 

 

 

 

In Hüntwangen im Rafzerfeld auf der schönen Reitanlage Gentner fanden Prüfungen beinahe aller Klassen statt. Die freien Prüfungen gingen bis spät Samstagnachts. Dennoch lohnte es sich auch für die Eltern und die Pfleger auszuharren, den die teilnehmenden Junioren ritten auch hier Top-Resultate heraus. Léonie Hofstetter und Landino klassierten sich gleich zweimal mit jeweils einem Nuller, und zwar das erste Mal im 11. Rang und das zweite Mal im 6. Rang. Luca Rutzer verpasste nur hauchdünn seinen ersten Sieg, und wurde von einem der letzten Reiter nach einer langen Führung auf den zweiten Platz verdrängt, was aber trotzdem ein hervorragendes Ergebnis ist. Wendy Winkler schliesslich platzierte sich ebenfalls auf Full Power. Für sie schaute der 8. Rang heraus. Gratulation allen Siegern und Platzierten.

 

 

 

 

Ritt die schon lang verdienten Nuller, und kam auf den 11. und 6. Platz.

Léonie und Landino.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wendy Winkler und Full Power erreichten den 8. Rang.

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag fanden die nationalen Prüfungen statt an denen wir selber auch an den Start gingen. Im ersten MI platzierte sich Stefan und Nef mit einem Nuller auf dem 10. Platz. Im zweiten MI mit Caretto auf dem 4. Platz. Im ersten MII ritt Franziska gleich beide Pferde auf die Plätze. Nach je einem Nuller wurde sie mit Valuas 4. und mit Prominels 6. Beide Pferde sprangen in dieser Prüfung hervorragend und wachsen langsam in die schwereren Aufgaben hinein. Im zweiten MII platzierte sich Stefan und Nef noch auf den hinteren Rängen.

 

 

 

 

Caretto liefert schon die ganze Saison beständig vordere Platzierungen ab.  Dieses Mal war ein 4. Platz der Lohn für`s sonntägliche Frühaufstehen.

 

 

 

 

 

 

 

Prominels und Franziska in Top-Manier.

6. Platz im MII

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Valuas und Franziska auf dem Weg zum 4. Rang.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In beiden Prüfungen platziert, Nef du Borda und Stefan.

 

 

 

 

 

 

 

weitere Fotos auf Marc`s Fotoseite: www.stallwissrueti.myalbum.com  Passwort: marc

 

 

 

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail