*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
'; // EOF printWindow = window.open(''); printWindow.document.open(); printWindow.document.write(html); printWindow.document.close(); printWindow.focus(); printWindow.print(); }
Aktuell : Concoursbericht Wil SG/ Rossweidli Wetzikon/ Regensdorf/ Lenzburg
29.06.2009 21:46 ( 4893 x gelesen )

Concoursbericht vom 27. - 28. Juni 2009

 

 

 

 

 

 



An diesem Wochenende war einiges los. An nicht weniger als fünf verschiedenen Veranstaltungen nahmen Reiter aus der Wissrüti teil. Aber der Reihe nach. Samstag war erstens Fohlenschau in Frauenfeld. Da fuhren Franziska, und unsere Zuchtstute Ines mit ihrem Hengstfohlen Verbier hin. Leider wurde er schlecht punktiert, aber Springpferde kommen im Vergleich zu den Dressurpferden halt meistens schlechter weg. Ausserdem kommt die erste einigermassen aussagekräftige Prüfung erst in drei Jahren, wenn er den Feldtest absolviert.

Zur gleichen Zeit war Stefan mit Golden Girl in Wil SG am Start. In zwei Prüfungen der Kat. RIII/MI kämpften wir uns durch den Schlamm. Der Boden war derart nass und aufgeweicht dass es nur so spritzte und flutschte beim galoppieren. Demzufolge blieben auch die meisten zuhause. Wir starteten trotzdem.  Goldi mit ihrer Routine sprang über die Hindernisse wie immer. Ein 5. Rang in der ersten Prüfung war der Lohn. Im OKV CH-Championat belegten wir Rang drei, und durften uns die Bronzemedaille umhängen lassen.

Ausserdem stand an diesem Wochenende das Turnier in Wetzikon im Rossweidli auf dem Programm. Laura Marty mit ihrer Nora waren im Rossweidli-Derby klassiert. Ricarda mit Waika war in einer Prüfung mit Stechen beidemale fehlerfrei und ebenfalls klassiert.

Am Sonntag gingen Iris Oppliger und Quick-Rubin in Regensdorf an den Start. Mit ihrer Neuerwerbung klappt es immer besser. 2 Nullfehler parcours ergaben die Plätze 10 und 11. Wir gratulieren!

In Lenzburg schliesslich waren Franziska und Stefan am Sonntagmorgen am Start. In den Kat. MI platzierten sich jeweils einmal Stefan mit Prominels, Franziska mit Valuas und mit Graf Bobby. Desi Sieber kam am Nachmittag an die Reihe und klassierte sich ebenfalls einmal.

 

Promi in Lenzburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Valuas am gleichen Sprung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Desi und Luna

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So sehen künftige Sieger aus

 

 

 

 

 

 

 

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail