*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
'; // EOF printWindow = window.open(''); printWindow.document.open(); printWindow.document.write(html); printWindow.document.close(); printWindow.focus(); printWindow.print(); }
Aktuell : Concoursberichte Winter 2013
27.03.2013 13:24 ( 4500 x gelesen )

 

Cocoursberichte Winter 2013

Ueber zehn Sportreiter aus dem Stall Wissrüti
erritten Siege und Platzierungen

 

 



Die Anzahl erfolgreicher Sportreiter aus unserem Stall wächst kontinuierlich an. 11 verschiedene Reiter aus der Wissrüti, Pensionäre und Lehrlinge erreichten diverse Siege und gute Platzierungen in den letzten 3 Wochen.

Janine Mast unsere Lehrtochter im Abschlussjahr, siegte mit Indigo an der Dressurprüfung in Birmensdorf im GA01.

Nicklas Kaiser siegte mit seinem neuen Holländer Wallach Robbedoes am Concours in Holziken in einem R110 springen. Mit Canyon Power belegte er zudem den 10. Platz. In Chur am vergangenen Wochenende schaute mit Robbedoes ein 4. Platz heraus, im J115.

 

Getreu seinem Motto "No risk, no fun" setzte er in Holzikon zu seinem ersten Sieg mit seinem neuen Pferd Robbedoes an.

 

 

 

 

 

 

Auch Canyon Power entwickelt sich. In Holziken erreichten die beiden Rang. 10

 

 

 

 

 

 

Weitere Siege erreichten Wendy Winkler mit Full Power. Zuerst am Hallenabschlusspringen in Gossau verwies Sie die Konkurrenten in die Schranken, eine Woche später gleich noch einmal im Reitzentrum Forch. Am Frühjahrsturnier des Vereins Maurmertreffen gewann Sie ebenfalls mit Fully eine Springprüfung.

Weitere gute Resultate erzielten Saskia Rieder mit Libertano, sie wurde 8. in Wil SG in einem R115. Helen Ulrich und Easy Lover zeigen ebenfalls eine gute Frühjahrsform. Sie wurden in Bülach 4. und 6. im R105 sowie in Schaffhausen 3. und im R110 auf dem 15. Platz rangiert.

 

Easy Lover und Helen Ulrich, gute Platzierungen in Bülach und Schaffhausen. Hier anlässlich des CSI Zürich 2013.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ebenfalls ambitioniert und zügig unterwegs: Saskia Rieder und Libertano Bianco.
8. Platz im R115 in Wil SG

 

 

 

 

 

 

Letztes Wochenende fanden die Pferdesporttage in Buchs ZH statt. Auch hier starteten etliche Reiter aus unserem Stall. Im R/N105 klassierten sich Dési Sieber und ihr Arsenal auf dem 11. Platz mit jeweils beiden Umgängen ohne Fehler. Franziska und Graf Bobby wurden 5. und 8. im R/N105. Stefan platzierte sich mit Carrera auch beide Male in den Rängen. Auch Reve de l`Isle ging in beiden Umläufen ohne Fehler wurde aber nicht mehr platziert.

 

 

 

Dési Sieber und Arsenal ritten zweimal Null und platzierten sich in Buchs ZH an einem der wenigen schönen und warmen Tagen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Im R/N 115 ritt Stefan mit Ballinamore Bellini beide Male in die Ränge. Platz 7. und 12 konnten wir nach zwei Nullern verbuchen. Im R/N 125 platzierte sich Sun Boy du Chatelet auf dem 11. Platz. Auch Caretto ist in guter Form, er wurde genau wie schon in Oberriet SG jeweils im ersten Springen 4.und im zweiten Springen 12.  Simon Scheidegger ritt Prominels das erste Mal an einem Turnier und konnte sich in der ersten Prüfung R/N125 nach einem Nuller gleich platzieren.

 

 

 

Praktisch bei jedem Turnier zweimal platziert: Caretto

 

 

 

 

 

Franziska erreichte in den Hauptprüfungen in Buchs mit Valuas und mit Camillo ebenfalls eine Platzierung. Im R/N 130 resp. 135 gingen beide in einer Prüfung Null und platzierten sich.

Katja Krech mit Ciao Bella nutzte das B/R 95 in Buchs um ihre junge Holsteinerstute an das Turniergeschehen heranzuführen. Sie blieben in beiden Umgängen ohne Fehler und platzierten sich ebenfalls in einer Prüfung auf dem 12. Rang.

Am Sonntag schliesslich reisten wir den 4 Tag nach Buchs. In den Prüfungen B/R 95 ritt Maria Arnold mit Candymann nach einer tollen Runde auf den 3. Rang. Léonie Hofstetter und Landino klassierten sich ebenfalls und wurden 9, und auch Jana Baschung und Newton blieben fehlerfrei und wurden im 17. Rang platziert.

Nun hoffe ich niemanden vergessen zu haben, die Häufigkeit der Platzierungen nimmt stetig zu und erfreulicherweise auch die Anzahl der startenden Reiter. Da kann mir aber auch das eine oder andere Mal eine Platzierung vergessen gehen. Um die Berichte etwas farbig gestalten zu können bitte ich Euch, mir Fotos von Euren Turnieren zu mailen. Ich werde sie gerne veröffentlichen.

Gratulation allen Siegern und Klassierten!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail